Foto.

Am Donnerstag eröffneten die Mittleren Funken der KG Blau-Weiss Schinnebröder, gefolgt von den Magic Majorettes, das bunte Treiben mit ihren Auftritten in der festlich geschmückten Mensa und versetzten damit die Are-Schülerschaft bereits früh morgens in karnevalistische Stimmung.

Im Anschluss daran wurde innerhalb der Klassengemeinschaften weiter gefeiert. Dabei wurde in vielen Klassen zunächst noch gemeinsam gefrühstückt, bevor das fröhliche Beisammensein und Tanzen zu Karnevalsliedern den Vormittag bestimmte. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 konnten in der Disco im Musiksaal zu karnevalistischen Klängen das Tanzbein schwingen. Weiteres Highlight des Tages waren schließlich die Auftritte der Showtanzgruppen „Magic Dancers“ und „One Dream“, die mit ihren Showeinlagen auch noch die letzten Karnevalsskeptiker überzeugen konnten und für einen gelungenen Abschluss sorgten. Somit erlebten alle Beteiligten einen feierlichen Vormittag und wurden dann pünktlich um 11.11 Uhr in das außerschulische närrische Treiben entlassen.

Ein besonderer Dank gilt den Musiklehrern sowie dem Technikteam, die gemeinsam für den reibungslosen Ablauf der Auftritte und die Organisation der Disco sorgten.

Hr. Schübel und Fr. Perser, die als SV-Lehrer den Tag mit der Schülervertretung organisierten, freuen sich über den gelungenen Vormittag und halten fest: „Das närrische Treiben am Are-Gymnasium ist mit Sicherheit eines der Highlights des Jahres und wir freuen uns, dass die Schulgemeinschaft an diesem Tag näher zusammenrückt.“

Zurück