Fünftklässler auf Tour

Foto.

Zwei Tage und eine aufregende Nacht verbrachten die neuen Fünftklässler des Are-Gymnasiums in Daun bzw. Bad Honnef, um ihre Mitschülerinnen und Mitschüler besser kennenzulernen und die Klassengemeinschaft zu festigen. Alle Klassen wurden begleitet von ihren Klassenleiterteams und den Patenschülerinnen und Patenschülern der Jahrgangsstufe 10. Diese kümmern sich seit Schuljahresbeginn intensiv darum, den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium zu erleichtern.

So startete zum Beispiel die Bläserklasse 5b mit ihrem Klassenleiterteam Thomas Lang und Lisa Steinfort sowie den vier Patinnen und Paten am Montagfrüh nach Bad Honnef. Für Spaß und Unterhaltung sorgten die Kooperationsspiele zur Stärkung der Klassengemeinschaft, eine Waldwanderung auf Bad Honnefs Hausberg, den Leyberg, sowie ein abendliches Lagerfeuer mit Gesang und Stockbrot. Am Dienstag ging es nach einer Stadtrallye, einem Spielplatzbesuch und ausgiebigem Eisessen zurück nach Bad Neuenahr.

„Eine tolle Fahrt mit viel Spaß und wenig Schlaf“, befanden alle Beteiligten.

Zurück