Newsletter 004 – SJ 2020/2021

Newsletter 004

Liebe Eltern,
nun haben wir auch die zweite Woche im Regelbetrieb geschafft. Bisher sind wir glücklicherweise von direkten Infektionen im Schulbetrieb verschont geblieben. Sie haben aber sicherlich aus der Presse entnommen, dass das keineswegs selbstverständlich ist. Wir wissen natürlich, dass auch uns ein Infektionsgeschehen jeder Zeit treffen kann und wir sind darauf vorbereitet.
Unser gemeinsames Ziel muss es natürlich sein, alles dafür zu tun, dass wir den Regelbetrieb möglichst aufrecht erhalten können. Unser Wunsch ist es, dass Sie mit Ihren Kindern im Gespräch auf die unbedingte Notwendigkeit des Mund-Nasen-Schutzes und auf die Abstandsregelung hinweisen. Das korrekte Verhalten von allen ist zur Zeit leider alternativlos. Lockerungsmaßnahmen sind nicht angesagt und auch nicht in Sicht.
Schülerinnen und Schüler, die sich nicht konsequent an die vorgegebenen Hygieneregeln halten, müssen leider mit Ordnungsmaßnahmen rechnen.
Ich bin überzeugt davon, dass Sie uns unseren Bemühungen unterstützen, und dass wir gemeinsam diese schwierigen Zeiten überstehen werden.
Ich wünsche Ihnen eine gutes Wochenende und bleiben Sie gesund.
Mit herzlichen Grüßen
Heribert Schieler

Zurück