Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr überbringen Urkunden

Foto: Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr (honorarfrei).

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Seit über 20 Jahren führen die Wirtschaftsjunioren Deutschland in Zusammenarbeit mit Schulen bundesweit das Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ durch. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen. Mit Hilfe eines Fragebogens, der 30 Fragen zu den Bereichen Wirtschaft, Ausbildung, Politik, Internationales, Existenzgründung und Allgemeinbildung enthält, können die Schüler ihr Wissen unter Beweis stellen.

Die Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr haben das Schülerquiz in diesem Schuljahr zum elften Mal durchgeführt. „Wir wollen Schüler für Wirtschaftsthemen begeistern und Verständnis für unternehmerisches Denken wecken“, so der Geschäftsführer Dr. Bernd Greulich. Er kam persönlich ins Are-Gymnasium, um gemeinsam mit Projektleiterin Ann-Katrin Wohde die besten Teilnehmer der Schule auszuzeichnen. Den 1. Platz, der mit der Siegerurkunde und mit 50 Euro belohnt wurde, belegte Moritz Bous. Den 2. Platz teilten sich Rebecca Rosenstein und Timon Bartmann mit exakt der gleichen Punktezahl.

Der verantwortliche Lehrer Marco Müller, der den Wettbewerb vor Ort durchführte, freut sich über den Erfolg seiner Schüler. Er dankte den Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr für ihr Engagement. Dr. Greulich zeigte sich erfreut über die regelmäßige Teilnahme des Are-Gymnasiums am Quiz der Wirtschaftsjunioren und hofft auf eine Beteiligung auch im nächsten Schuljahr.

Zurück